Home > Wii > Das war die Nintendo-Pressekonferenz: Zelda, Kirby, DonkeyKong, GoldenEye und 3DS

Das war die Nintendo-Pressekonferenz: Zelda, Kirby, DonkeyKong, GoldenEye und 3DS

Mein Gott, was war das für eine Pressekonferenz! Sicherlich die spektakulärste der E3 in diesem Jahr. Versucht die Konkurrenz noch mit der neuen Bewegungssteuerung zu punkten, ist dies bei Nintendo ja alles bereits bekannt und so tauchen vor allem alte Bekannte auf. Echt Kult!

Das Ganze startete mit dem fast schon wichtigsten: Dem neuen Teil von „The Legend of Zelda“ für die Wii, das den Titel „Skyward Sword“ tragen und voraussichtlich Anfang nächsten Jahres zu haben sein wird. Die Steuerung setzt dabei diesmal komplett auf MotionControl, das heißt Nunchuk ist das Schild und der Controller ist eben das Schwert.

Der 3D-Trend ist natürlich auch nicht an Nintendo spurlos vorbeigegangen und so wurde die neue Nintendo 3DS präsentiert, die einen 3D-Effekt ohne Brille erzeugt. Der N64-Klassiker „The Legend of Zelda – The Ocarina of Time“ wird hierfür neu aufgelegt.

Ach ja, und weitere alte Bekannte erwarten uns in neuem Glanz: Donkey Kong und Kirby. Jaha! „Donkey Kong Country Returns“ wird der eine Teil heißen und der andere „Kirby’s Epic Yarn“. Desweiteren kommt „GoldenEye“ exklusiv für die Wii, „Mario Sports Mix“ und „Wii Party“.

Ein echtes Highlight wird garantiert auch Warren Spectors neuer Hit „Epic Mickey“… Wir sind fast schon im Himmel! ;-)

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks