Home > Games > Nintendo: Neue Mario-Titel in 2D und 3D in Planung

Nintendo: Neue Mario-Titel in 2D und 3D in Planung

Mit dem baldigen Erscheinen des neuen Handheld Nintendo 3DS stehen natürlich aktuell alle Zeichen auf 3D. Doch Nintendo möchte nicht alleine auf die dritte Dimension setzen und auch klassische Spiele in 2D weiterhin entwickeln.

Dies verriet nun Shigeru Miyamoto auf einer Investoren-Konferenz. Spiele wie Super Mario Galaxy würden sich zwar gut verkaufen, jedoch würden diese 3D-Spiele viele auch abschrecken, da sie sehr komplex wirken. Klassische 2D-Titel wie New Super Mario Bros. für die Wii seien daher immer noch die echten Verkaufsschlager.

Durch den 3D-Effekt könne man die Tiefe besser wahrnehmen und würde ein besseres Gefühl für die Charaktere bekommen. Bei 2D-Titeln war die Tiefenwahrnehmung bisher schwierig, wenn zum Beispiel Kugeln hin- und herschwingen, konnte man bisher nur schwer abschätzen, wann sie einen treffen. Daher wurde dies nur selten eingesetzt. Mit dem 3DS könne man dies verbessern.

Bisher ist für den Nintendo 3DS lediglich Paper Mario 3DS angekündigt, andere Mario-Titel wird es wohl sicherlich geben, jedoch ist noch nichts Konkretes bekannt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks