Home > DSi, DSi XL > Preise für Nintendo DS Lite und DSi sinken am 18. Juni

Preise für Nintendo DS Lite und DSi sinken am 18. Juni

Nintendo DS by flickr, daveyninWer in den nächsten Tagen plant, sich eine von Nintendos Handhelds zu besorgen, sollte damit am besten noch ein paar Tage warten, denn Nintendo gab nun bekannt, dass die Preise für DS Lite und DSi sinken werden.

Zum 18. Juni will Nintendo die Händlerpreise für DSi und DS Lite senken, um wie viel ist für den deutschen Markt leider noch nicht bekannt. In Großbritannien soll der DSi angeblich um 20 Pfund, also rund 25 Euro, billiger werden. In Japan sind sogar von Preissenkungen für die DSi XL um 20% die Rede.

In Europa wird der DSi XL allerdings nicht günstiger werden, denn die ist hier immer noch ein Verkaufsschlager. Momentan kostet hierzulande der DSi rund 160 Euro und der DS Lite um die 140 Euro. Also bis zum 18. Juni warten, bis man zuschlägt.

Am 15. Juni stellt Nintendo auf der E3 die neue Handheld 3DS vor, die mit 3D-Effekten punkten soll. Wer die News gar nicht mehr abwarten kann, hat in diesem Jahr übrigens die Möglichkeit die Pressekonferenz per Livestream im Netz mitzuverfolgen. Dafür einfach am 15. Juni ab 18 Uhr auf Nintendo.com vorbeischauen. Das Ganze soll rund zwei Stunden dauern.

KategorienDSi, DSi XL Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks