Archiv

Artikel Tagged ‘Gerüchte’

Nintendo: Wii U und Unreal Engine 4?

13. März 2012 Keine Kommentare
Quelle: Nintendo

Quelle: Nintendo

Dass die neue Konsole Wii U, die gegen Ende dieses Jahres auf den Markt kommen wird, eine deutliche technische Verbesserung zur Wii machen wird, ist sicherlich allen klar. Sie soll jedoch auch so stark sein, dass sie schon jetzt so manch einen Entwickler wieder für Nintendo begeistert, der sich bisher bei den Konsolen des Unternehmens eher zurückhielt. Generell will Nintendo mit der Wii U auch wieder die Core-Gamer glücklich machen.

Ein Beispiel hierfür sind die Entwickler von Epic Games. Die Macher von Spielen wie „Unreal“ oder „Gears of War“ machten in den letzten Jahren keinen Hehl daraus, dass sie die Wii einfach für zu schwach für ihre Titel hielten. Mit der Wii U soll sich dies nun angeblich ändern. Momentan heißt es, dass Epic Games die Unreal Engine 3 für die neue Konsole optimiert hat. Tolle Grafiken sind den Usern also gewiss.

Dem aber noch nicht genug. In Fachkreisen heißt es sogar, dass auch die neue Unreal Engine 4, die noch nicht öffentlich präsentiert wurde, auf der Wii U laufen soll. Das wäre sicherlich für etliche Gamer ein schlagendes Argument für die neue Konsole aus dem Hause Nintendo. Noch gibt es jedoch leider keine offiziellen Stellungnahmen zu diesen Spekulationen. Wir sind gespannt!

Assassin’s Creed 3: Hochkaräter für die Wii U

6. März 2012 Keine Kommentare

Wenn in diesem Winter die neue Spielkonsole Wii U auf den Markt kommt, dann kann man sich gleich über einen echten Hochkaräter freuen. Es wurde nun nämlich bekannt, dass Assassin’s Creed 3 auch in einer Version für Nintendos Wii U auf den Markt kommen wird. Der offizielle Start des Spiels wird bisher auf den 31. Oktober 2012 angesetzt. Ob die Wii U dann ebenfalls schon auf dem Markt ist, wissen wir jetzt leider noch nicht genau.

In Assassin’s Creed 3 schlüpft man in die Rolle des Helden Ratohnhaké:ton, die neue Stimme der Gerechtigkeit im Kampf zwischen Assassinen und Templern. Die Geschichte entführt uns in die Zeit der Amerikanischen Revolution im 18. Jahrhundert. Ratohnhaké:ton hat sowohl indianische wie auch englische Wurzeln und nennt sich nach außen hin Connor.

Die Rede ist auch bereits von einem Koop-Modus für bis zu vier Spieler und einem Multiplayer-Part für bis zu acht Spieler. Spannend wird bei der Wii U natürlich vor allem der Einsatz des neuen Controllers samt Touchscreen. Mittels Berührung soll sich zum Beispiel das Adlerauge steuern können. Eine Umgebungskarte wird ebenfalls auf dem Display des Wii U Controllers angezeigt. Zudem ermöglicht er einen schnellen Wechsel der Waffen sowie das schnellere Suchen nach Informationen zum Spiel.

Nintendo: Wii U kommt Weihnachten 2012!

31. Januar 2012 Keine Kommentare

Eigentlich wollte Nintendo den genauen Release-Termin der neuen Konsolen-Generation Wii U erst auf der E3 im Juni verkünden. Nun hat sich Nintendo-Chef Satoru Iwata allerdings schon früher geäußert. Die Wii U wird demnach pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2012 den Weg in unsere Wohnzimmer finden!

Alle weiteren Details gibt es jedoch wohl wirklich erst auf der E3, denn weder zur Hardware noch zu Spielen oder Ähnlichem äußerte sich das Unternehmen. Momentan heißt es, dass die Wii U doppelt so leistungsstark wie die Xbox 360 sein wird.

Zudem heißt es, dass Nintendo eventuell den Namen der Konsole doch noch ändern will. Ein Grund dafür könnte sein, dass so manch einer die Wii U einfach nur als Erweiterung der Wii begreift. Mit einem neuen Namen würde die Eigenständigkeit des Geräts betont werden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Nintendo 3DS: Zwei neue Zelda-Teile in der Mache?

17. Januar 2012 Keine Kommentare

Die meisten werden mir sicherlich kräftig nickend zustimmen, wenn ich sage, dass Zelda eine der besten Reihen von Nintendo überhaupt ist. So ist das Unternehmen aktuell kräftig dabei, einige Zelda-Ableger auf den Nintendo 3DS zu bringen. Dass ein weiterer Teil bereits in Arbeit ist, wurde offiziell bestätigt. Im Netz sind nun jedoch Logos von gleich zwei neuen möglichen Spielen aus dem Zelda-Universum aufgetaucht.

Die Spiele heißen übersetzt „Fire Prophecy“ und „Ice Prophecy“. Unter den Logos sieht man zudem das Logo von Nintendo 3DS. Da es noch keinen Kommentar von Nintendo gab, kann es sich jedoch natürlich auch um eine Photoshop-Zusammenstellung handeln.

So manch einer ist sich jedoch sicher, dass durchaus Spiele im Sinne von „Zelda: Oracle of Ages“ und „Zelda: Oracle of Seasons“ kommen könnten. Zudem hat das Unternehmen Überlegungen bestätigt Majora’s Mask auf den Nintendo 3DS zu bringen. Wir bleiben dran und halten euch auf dem Laufenden!

Nintendo plant eigenen App-Store für Wii U

3. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ dalvenjah

cc by flickr/ dalvenjah

Ohne eine Anbindung an soziale Netzwerke oder ohne Apps geht für so manch einen heute nichts mehr. Diesen Trend hat natürlich auch Nintendo erkannt und so wird die neue Meldung wohl nur die wenigsten überraschen. Offenbar arbeitet das Unternehmen gerade fleißig an einem eigenen App-Store für die neue Konsole Wii U.

Die Konsole soll ja bekanntlich unser Gaming-Verhalten ändern, wozu vor allem der 6,2 Zoll große Touchscreen des Tablet-Controllers beiträgt. Dieser eignet sich hervorragend für kleinere Spiele für Zwischendurch, aber eben auch für E-Mails oder soziale Netzwerke. Medienberichten zufolge plant Nintendo all dies auf der Wii U möglich zu machen. Dazu möchte man auch mit Drittanbietern zusammenarbeiten um das Angebot so vielfältig wie möglich zu machen.

Das bereits vorhandene Software Angebot für die Wii und den Nintendo DS/3DS möchte das Unternehmen ausweiten, dazu werden laut den aktuellen Berichten auch Vollpreis-Spiele aus allen Genres gehören. Sogar die Nutzung der Wii U als eBook-Reader ist offenbar eingeplant. Ob und wann Nintendo dies alles in die Tat umsetzen wird, erfahren wir spätestens auf der E3 2012 im Juni.