Archiv

Artikel Tagged ‘Release’

Assassin’s Creed 3: Hochkaräter für die Wii U

6. März 2012 Keine Kommentare

Wenn in diesem Winter die neue Spielkonsole Wii U auf den Markt kommt, dann kann man sich gleich über einen echten Hochkaräter freuen. Es wurde nun nämlich bekannt, dass Assassin’s Creed 3 auch in einer Version für Nintendos Wii U auf den Markt kommen wird. Der offizielle Start des Spiels wird bisher auf den 31. Oktober 2012 angesetzt. Ob die Wii U dann ebenfalls schon auf dem Markt ist, wissen wir jetzt leider noch nicht genau.

In Assassin’s Creed 3 schlüpft man in die Rolle des Helden Ratohnhaké:ton, die neue Stimme der Gerechtigkeit im Kampf zwischen Assassinen und Templern. Die Geschichte entführt uns in die Zeit der Amerikanischen Revolution im 18. Jahrhundert. Ratohnhaké:ton hat sowohl indianische wie auch englische Wurzeln und nennt sich nach außen hin Connor.

Die Rede ist auch bereits von einem Koop-Modus für bis zu vier Spieler und einem Multiplayer-Part für bis zu acht Spieler. Spannend wird bei der Wii U natürlich vor allem der Einsatz des neuen Controllers samt Touchscreen. Mittels Berührung soll sich zum Beispiel das Adlerauge steuern können. Eine Umgebungskarte wird ebenfalls auf dem Display des Wii U Controllers angezeigt. Zudem ermöglicht er einen schnellen Wechsel der Waffen sowie das schnellere Suchen nach Informationen zum Spiel.

Kid Icarus – Uprising: Genaue Details zum neuen Spiel für Nintendo 3DS

28. Februar 2012 Keine Kommentare

Besonders jüngere Fans von Nintendo werden den Charakter Kid Icarus wahrscheinlich gar nicht mehr kennen. Es handelt sich hierbei um eine der ersten Figuren des Nintendo-Universums, die sich im Gegensatz zu Mario und Co. leider im Laufe der Jahre nicht gehalten hat. Dies soll sich jedoch ab diesem Jahr ändern und Kid Ikarus wird sich 21 Jahre nach dem letzten Teil wieder in neue Höhen schwingen.

Am 23. März erscheint „Kid Icarus – Uprising“ für den Nintendo 3DS. Zwei Teile erschienen wie bereits erwähnt vor über 20 Jahren für das NES. Nintendo veröffentlichte nun ein längeres Video, in dem Director Masahiro Sakurai genaue Details zum Spiel erklärt und auch einiges über die Features und Waffen von „Kid Icarus – Uprising“ verrät.

Freuen darf man sich unter anderem auf zwei Multiplayer-Modi, in die man alle Waffen, die man als Einzelspieler gefunden hat, übertragen kann. Die Modi nennen sich Light vs. Dark und Free-for-All und können direkt oder online mit je bis zu sechs Spielern gezockt werden. StreetPass wird es einem ermöglichen Waffen mit anderen zu tauschen. Sechs AR-Karten und eine spezielle Halterung für den Nintendo 3DS sind ebenfalls im Paket enthalten.

Nintendo 3DS macht der PS Vita das Leben schwer

21. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ mattjerome_88

cc by flickr/ mattjerome_88

Morgen startet in Europa der neue Handheld von Sony, die PS Vita. In Japan verlief der Release nicht gerade gut und die Modelle erweisen sich inzwischen zum Teil sogar als Ladenhüter. So sind natürlich alle gespannt wie sich das Gerät hierzulande schlagen wird. Nintendo muss sich hingegen, was seine aktuelle mobile Konsole angeht, weniger Sorgen machen, denn der Nintendo 3DS läuft in Japan sehr gut und stellt die PS Vita locker in den Schatten.

52 Wochen nach dem Start des 3DS wurde alleine in Japan nach Angaben von Nintendo fünf Millionen Geräte verkauft. Dies bedeutet für das Unternehmen einen neuen Rekord. So benötigte der bisheriger Rekord-Halter, der Nintendo DS, 56 Wochen um die Fünf-Millionen-Marke zu knacken und der Gameboy Advance 58 Wochen.

Am Anfang hatten wohl nur die wenigsten mit solch einem Erfolg gerechnet, denn der Verkauf des Nintendo 3DS lief nach dem Release eher schleppend an. Gründe dafür können im 3DS Forum nachgelesen werden. Nintendo senkte daraufhin die Preise für die mobile Konsole und Nintendo DS Spiele und seitdem sind die Zahlen in die Höhe geschossen. Sony würde wohl gut tun, einen ähnlichen Schritt zu gehen, denn bereits vor dem Start wurden die hohen Preise der PS Vita kritisiert. Sind wir also auf deren Start in dieser Woche in Europa gespannt!

Pandora’s Tower: Release in Europa am 13. April!

14. Februar 2012 Keine Kommentare

Seit langem warten Nintendo-Fans in Europa auf den Release von Pandora’s Tower. Am 13. April wird es endlich soweit sein und man kann sich auf den Weg machen, seine virtuelle Freundin von einem dämonischen Fluch zu befreien. Dies teilte Nintendo nun offiziell mit.

In Pandora’s Tower schlüpfen wir in die Rolle von Aeron, dessen Freundin Helena unter einem Fluch leidet. Nach und nach wird sie sich selbst in einen Dämon verwandeln, wenn Aeron nichts dagegen unternimmt. Was das Spiel so besonders macht, ist die spezielle Beziehung zwischen den beiden, von der das ganze Spiel abhängt.

Helena kann nämlich nur befreit werden, wenn ihr ihr Liebster das Fleisch der 13 größten Monster in den Türmen der nahegelegenen Festung zu Essen gibt. Auch zwischendurch muss Helena immer wieder das Fleisch von kleineren Monstern essen, das Aeron ihr bringt. Man muss als Spieler also stets darauf achten, rechtzeitig zu ihr zurückzukehren und sie zu versorgen, denn sonst könnte es zu spät sein.

Je mehr man sich auf Helena einlässt um so eher kommt man an neue Missionen und die Handlung des Spiels verändert sich entsprechend. Es gibt also alternative Enden und die Beziehung der Protagonisten verändert sich dynamisch. Auch der Modus „New Game+“ sorgt dafür, dass man Pandora’s Tower immer wieder spielen kann, ohne dass es langweilig wird. Der Soundtrack beinhaltet übrigens bekannte Stücke von klassischen Komponisten wie Tschaikowsky oder Verdi. Wir sind sehr gespannt auf dieses besondere Spielerlebnis!

Nintendo: Wii U kommt Weihnachten 2012!

31. Januar 2012 Keine Kommentare

Eigentlich wollte Nintendo den genauen Release-Termin der neuen Konsolen-Generation Wii U erst auf der E3 im Juni verkünden. Nun hat sich Nintendo-Chef Satoru Iwata allerdings schon früher geäußert. Die Wii U wird demnach pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2012 den Weg in unsere Wohnzimmer finden!

Alle weiteren Details gibt es jedoch wohl wirklich erst auf der E3, denn weder zur Hardware noch zu Spielen oder Ähnlichem äußerte sich das Unternehmen. Momentan heißt es, dass die Wii U doppelt so leistungsstark wie die Xbox 360 sein wird.

Zudem heißt es, dass Nintendo eventuell den Namen der Konsole doch noch ändern will. Ein Grund dafür könnte sein, dass so manch einer die Wii U einfach nur als Erweiterung der Wii begreift. Mit einem neuen Namen würde die Eigenständigkeit des Geräts betont werden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!