Archiv

Artikel Tagged ‘Soundtrack’

„Symphonic Legends – Music from Nintendo“ – Konzert live im Radio und im Internet

15. Juli 2010 Keine Kommentare

Am 23. September findet in der Kölner Philharmonie ein ganz besonderes klassisches Konzert statt. Keiner der großen Meister von Mozart bis Beethoven wird zu hören sein, sondern Songs aus Nintendo-Spielen.

Mit „Symphonic Legends – Music from Nintendo“ gibt der Schwede Niklas Willén sogar sein Debüt als Chefdirigent beim WDR Rundfunkorchester! Nintendo ist bei etlichen Fans nicht nur berühmt für die Spielfiguren und Games an sich, sondern kann auch immer wieder durch die Musik punkten. Diese stammt meist von Sound Director Koji Kondo, der seit 1984 die Nintendo-Spiele mit dem passenden Klang versorgt und untermalt.

Das Konzert war in Windeseile ausverkauft. Doch auch die, die nicht im Konzertsaal den orchestral aufbereiteten Melodien von Donkey Kong über Super Mario bis hin zu Legend of Zelda folgen können, haben die Chance live dabei zu sein.

WDR 4 überträgt das Konzert im Radio und auf folgender Website kann man weitweit per Audio- und Video-Stream zuhören bzw. zusehen. Ein ganz besonderes Ereignis, nicht nur für Nintendo-Fans, sondern auch für alle, die es danach werden… ;-)

Super Mario Galaxy 2: Der komplette Soundtrack auf Youtube

25. Mai 2010 Keine Kommentare

Seit gestern ist der zweite Teil in den USA zu haben und auch wir müssen nicht mehr lange auf einen unserer Lieblingshelden warten: Am 11. Juni erscheint Super Mario Galaxy 2 auch bei uns.

Für viele Fans ist nicht nur das Game an sich interessant, sondern auch der Soundtrack gehört zu den großen Stärken der Mario-Spiele. Bis zum Release können sich Fans nun schon einmal mit selbigem trösten, denn auf Youtube ist ein Kanal aufgetaucht, der dem Komponisten Mahito Yokota gehört.

Auf ihm, tatarata, findet sich der komplette Soundtrack zum neuen Mario-Spiel! Die rund 50 Stücke wird man während Super Mario Galaxy 2 zu hören bekommen. Noch hat Nintendo den Kanal aber nicht offiziell bestätigt. Sollte die ganze Aktion also nicht im Einverständnis mit Nintendo passiert sein, ist er bestimmt schnell wieder weg. Fans sollten also bald vorbeiklicken…