Archiv

Artikel Tagged ‘Spiele’

Nintendo: die Konsole für die Familie

11. März 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Alphathon

cc by wikimedia / Alphathon

Die Erfolgsgeschichte des Nintendos hat schon früh angefangen. Früh sind viele beliebte Konsolen auf den Markt gekommen und Nintendo hat sich eine Ära aufgebaut. Heute 2012 muss sich aber Nintendo gegen die großen Konzerne von Microsoft und Sony behaupten. Nintendo hat mit der Wii eine Konsole herausgebracht, die der ganzen Familie Spaß bringen soll. Der Spaßfaktor ist bei der Wii auf jeden Fall gegeben Kritiker haben jedoch den Eindruck das sich Nintendo nicht wirklich auf dem Markt der Konsolen neben Sony und Microsoft behaupten kann. Eins muss Nintendo aber gelassen werden sie haben es über die Jahre hinweg geschafft sich eine große Fangemeinde aufzubauen. Nicht nur mit Titeln wie Mario Kart oder anderen spielen, sondern auch wegen der Kunden Freundlichkeit, die von Nintendo aus rüber gebracht wird. Das Internet ist bei der Wii kostenlos der schnelle Browser dazu inklusive, mit dem Browser lassen sich so einige Dinge neben dem normalen Surfing anstellen. Es ist möglich online einzukaufen, kabellos zu surfen, Fernsehen zu schauen und sich Videos im Internet anzusehen. Der Browser basiert auf der neusten Software von Opera. Die Wii selbst verfügt über einem internen 512 mb flash Speicher. Dazu kommen noch 2 Usb Ports und eine integrierte Wi-Fi-Funktion. Um den integrierten Flash-Speicher zu erweitern, gibt es eine Speicherkarte, die man erwerben kann. Das Herz der Konsole wird von einer Cpu mit dem Codenamen Broadway geschmückt . Egal was man sagt mit der die Wii ist eine Konsole für die ganze Familie nach dem Spielen schmeckt dann das Essen von www.lieferando.de noch besser.

Aber nicht nur die Wii kann sich sehen lassen auch der Nintendo 3ds kann sich sehen lassen noch nie hat online spielen so viel Spaß gemacht. Der Nintendo 3 3ds kann sich auf jeden Fall sehen lassen, da ist es auch egal, wenn der Pizza Bringdienst 10 Minuten zu spät kommt.

KategorienNintendo Tags: , , , ,

Nintendo zu Weihnachten: frühzeitig kaufen und Geld sparen

10. September 2011 Keine Kommentare

flickr/ voxtheory

Jetzt schon die Geschenke für Weihnachten planen.
Gerade im Bereich Unterhaltungselektronik ist es ratsam, vor dem kommenden Weihnachtsgeschäft nach geeigneten Schnäppchen zu schauen und zu erwerben. Wer seinen Lieben ein Nintendo 3DS oder eine Nintendo Wii unter den Weihnachtsbaum legen möchte, sollte jetzt schon sein Geld dafür anlegen.

Soll es ein gebrauchtes aber neuwertiges Nintendo Gerät sein?
Dann empfiehlt es sich, jetzt auf Flohmärkte zu gehen oder bei bekannten Auktionshäusern und im Versandhandel nach den geeigneten Artikeln zu schauen. Sobald es immer näher auf Weihnachten zu geht, um so begehrter werden die ganzen Nintendo Artikel wie Spiele, Konsolen und Zubehör. Die Nachfrage steigt und somit auch die Preise. Der Unterschied der Preise für gebrauchte Nintendo-Artikel ist enorm. Dies ist auch in bekannten Videospielläden zu beobachten. Jetzt bekommt man noch Special Preise für gebrauchte Geräte und Spiele, und sobald es auf Weihnachten zu geht, werden auch da die Preise angezogen.

Für Menschen, die selbst eines ihrer Geräte verkaufen wollen, ist es deshalb natürlich ratsam, genau auf diese Zeit zu warten, um einen viel höheren Preis für seine Schätze zu erzielen.

Aber wie verhält es sich bei neuen Nintendo Artikeln?

Auch hier ist es interessant, die Methoden des Einzelhandels zu beobachten. Natürlich schauen sie schon auf das Weihnachtsgeschäft und brauchen somit auch Platz für neue Ware. Wer einschlägige Werbungen beobachtet, sieht das durchaus jetzt gerade ein Run zu verzeichnen ist – Nintendo Geräte jeglicher Art und deren Spiele günstiger anzubieten. Teilweise werden zu einem Gerät noch ein oder zwei Spiele dazu gelegt, um die Attraktivität des Angebots zu steigern. Aber dies ist nur von kurzer Dauer, denn wie schon eingangs erwähnt bestimmen Angebot und Nachfrage die Preissituation.

Fazit: Durch frühzeitiges Kaufen ist im Budget noch das eine oder andere Zusatzspiel drin.

Online Spiele als Alternative zu Konsolen

20. August 2011 Keine Kommentare

Online Spiele im Internet sind auf dem Vormarsch.
Die Spielwelt hat sich in den letzten Jahren drastisch Entwickelt. Im Bereich Konsolen und online Games sind hier kaum Grenzen gesetzt.
Für das reine Spaßvergnügen bietet der Markt die verschiedensten Konsolen an. Hier findet der Nutzer eine große Auswahl in den verschiedensten Themenbereichen.

Reine Funkonsolen schenken Familien und Freunden einen großen Spaßfaktor. Wer mehr Auswahl möchte dem stehen weitere Konsolen zur Auswahl, die z. B. ein Action-Abenteuer nach dem anderen bietet.
Für die verschiedensten Geschmäcker gibt es auch die verschiedensten Konsolen.
Doch seine verschiedenen Vorlieben zu Gute zu kommen bedeutet auch, einen vollen Geldbeutel haben zu müssen um die Konsolen zu erwerben.
Hat man sich für eine Konsole entschieden und freut sich auf das nächste Game, was ganz neu rauskommt, steht man vor dem Resultat, dass für dieses Game eine neue Konsole her muss.
Neue Spiele werden meist für brandneue Konsolen hergestellt. Daher veraltet die eigene Konsole schnell.

Onlinespiele sind eine Alternative zu Konsolen und stehen im Trend.
Das Spielvergnügen kennt hier keine Grenzen und die Auswahl an den Games steigt stetig.
Viele Browser bieten kostenlose Spiele an, was ein enormer Vorteil für den Geldbeutel ist.
Falls ein Game doch Kosten in Anspruch nimmt, sind diese im Vergleich zu einer Konsole und dazugehörigem Spiel, weitaus günstiger.

Auch bei Nintendo Spiele als Webgames steht der Fun an erster Stelle. Der Spaß für groß und klein kommt nicht zu kurz und der Kontakt zu anderen Usern macht das Ganze noch interessanter.
Daher werden auch Nintendo Spiele als Webgames immer beliebter.
Die meisten online Games bieten den Kontakt zu anderen Usern an. Das kommt gerade denen zu Gute, die alleine Spielen und trotzdem mit anderen kommunizieren möchten.
Bei manchen Games ist ein Zusammenspiel Voraussetzung. Nur im Team ist man hier stark.

Die Auswahl an online Spielen ist sehr vielfältig geworden.
World of Warcraft ist wohl das bekannteste Onlinespiel, das täglich Millionen User zocken.
Ähnliche Spiele, die Action und Fantasie verkörpern, sind ebenfalls auf dem Vormarsch.

Online Spiele im Internet sind durchaus lukrativ und lange schon haben sie sich zu Recht einen guten Ruf erarbeitet.
Im Vergleich zu Konsolen, spart man sich eine Menge Geld und hat trotzdem viel Spaß, an mancher Stelle sogar mehr Auswahl als die Konsolen es bieten.
Zudem haben manche Games eine enorme Spieltiefe, das den Spaß lange erhält.

KategorienNintendo Tags: , ,

Super Mario Galaxy 2 im Test

15. Juni 2010 Keine Kommentare

Super Mario hat etwas, was nur wenige Spiele für Konsolen mitbringen – auch Nicht-Zocker kennen den Super-Klempner und dessen süße Grafik. Neben Final Fantasy, Pokemon und Zelda ist der kleine Held mit dem gewagten Bartschnitt einer der am häufigstgenannten Konsolenhelden – natürlich wieder bezogen auf Bevölkerungsteile, die nicht den halben Tag an der Konsole verbringen, denn die könnten ja ein gutes Dutzend weitere Nintendo Wii Spiele aus dem Stehgreif auflisten ;-)

Das neue Spiel “Super Mario Galaxy 2″ schneidet im Test ähnlich seinen Vorgängern ab. Für mich als erklärten Zelda-Fan gibt es da natürlich einige Parallelen, bei denen Mario allerdings schlechter abschneidet. So wird nicht viel Zeit auf eine interessante Spielgeschichte oder Hintergrundfakten verschwendet – hier zählen die Fakten: Bösewicht entführt Prinzessin Peach (nein, was für eine Änderung zu den Vorgängern…) und Mario ist der Einzige, der sie retten kann.
Dazu gibt es ein Raumschiff für den Helden – na immerhin. Auch innerhalb der Handlung bleibt alles beim Alten. Mario läuft und hüpft, sammelt Sternchen und kann sich mit Hilfe diverser Extras temporär verwandeln – fliegen, graben und einiges mehr ist dann für ihn möglich. Auch der Knuffeldino Yoshi ist in bestimmten Abschnitten wieder mit von der Partie.

Abwechslung bieten da eher die verschiedenen Planeten, denn hier durfte auch mal etwas Kreativität an den Hebel. So gibt es tolle Schneelandschaften, Palmen- und Oasenlandstriche und einige Science Fiction Level. Grafisch ist das Spiel für die Wii also wirklich der Hammer. Obwohl fast komplett in 3D gehalten, machen auch die “Retro-Ausflüge” in die 2-Dimensionalität an einige Spielstellen ziemlich was her.

Unser Fazit: Das Spiel kann sich insgesamt sehen lassen. Die altbewährte Abhandlung wird hier und da von neuen Elementen durchzogen – so wird es garantiert nicht langweilig, aber insgesamt halten sich die innovativen Spielideen in Grenzen. Daumen hoch für die Grafik.