Home > Wii U > Wii U: Vorerst mit nur einem Touchscreen-Controller

Wii U: Vorerst mit nur einem Touchscreen-Controller

Nach der Ankündigung der neuen Wii U zeigten sich die meisten Freunde von Nintendo ziemlich überzeugt von dem Konzept, vor allem natürlich von dem Touchscreen-Controller. Doch spannende Multiplayer-Matches wird es mit diesem offenbar zunächst nur bedingt geben.

Medienberichten zufolge hat Nintendo die Spiele-Entwickler dazu angewiesen bei neuen Games nur mit einem Touchscreen-Controller zu arbeiten. Eine Unterstützung für einen zweiten wird es also erst einmal nicht geben.

Der Grund dafür ist relativ simpel: Der neue Controller ist so aufwendig, dass es sich preislich nicht lohnen würde, ihn einzeln zu verkaufen. Fans von Multiplayer-Games müssen jedoch mit der Wii U nicht komplett auf solche Spiele verzichten, denn man wird auch die Motion-Controller der Wii benutzen können. Zudem kündigte Nintendo ja bereits an, dass man bestimmte Dinge auch zu zweit auf dem Touchscreen-Controller ausführen kann.

KategorienWii U Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks